Samstag, 11 Juli 2020 00:00

Neuigkeiten für Prepaid-Karten im TELEKOM-D1-Netz

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Telekom Prepaid: Weniger Zeit zum Aufladen

Seit dem 06.07.20 haben Telekom Prepaid Kunden nur noch 15 Monate Zeit (statt bisher 24 Monate), erneut Guthaben aufzuladen, damit die SIM-Karte nicht deaktiviert wird. Dies gilt ab der nächsten Aufladung.

 

Der Kunde wird 50 Tage vor Deaktivierung per SMS informiert und gebeten, sein Guthaben aufzuladen.

Erfolgt dies nicht, wird die SIM-Karte deaktiviert. Eventuell vorhandenes Guthaben kann von den Telefongesellschaften angefordert werden. Für unsere Kunden vom mobilcom-debitel drucken wir gern das passende Formular kostenlos aus.

ACHTUNG bei Prepaid-Karten anderer Anbieter kann dieser Zeitraum noch kürzer sein. Für Information dazu wenden Sie sich bitte an die Kundenbetreuung Ihrer Telefongesellschaft.

Gelesen 197 mal Letzte Änderung am Dienstag, 13 April 2021 20:17
Roger Hentzschel

Ich bin Inhaber und Gründer von RINGFOTO HENTZSCHELs. Das Familienunternehmen besteht seit April 1991. Die Bereiche Fotografie, Rund um's Bild und Telekommunikation/Mobilfunk sind unsere Schwerpunkte im Handelsgeschäftes. RINGFOTO HENTZSCHELs ist aber schwerpunktmäßig ein Dienstleistungsunternehmen mit den Abteilungen Fotostudio, Fotoservice/Bilder- und Fotogeschenkeproduktion/Großformatdruck und Handyservice.