Dienstag, 15 Februar 2022 10:00

5G statt 2G - wir feiern den Wegfall von 2G mit tollen Aktionen: Samsung Galaxy Note 20 Ultra mit gratis Galaxy Buds Plus*

geschrieben von Roger Hentzschel
Artikel bewerten
(1 Stimme)
Samsung Galaxy Note 20 Ultra mit gratis Galaxy Buds im Netz der Telekom mit Vertrag Magenta Mobile L Samsung Galaxy Note 20 Ultra mit gratis Galaxy Buds im Netz der Telekom mit Vertrag Magenta Mobile L © Roger Hentzschel www.rh-foto.de

2x GRATIS: Die ersten 2 Käufer erhalten je 1x Samsung Galaxy Buds plus (im Wert von 129,99 €) gratis dazu beim Kauf eines Samsung Galaxy Note 20 Ultra mit Vertrag MagentaMobil L.*

5G statt 2G Wir feiern den Wegfall der 2G-Regel im Brandenburger Einzelhandel mit diesem tollen Angebot:

  monatlich einmalig
Samsung Galaxy Note 20Ultra   199,99 €
mit Vertrag Magenta Mobile L (5G)* 69,99 €*  
Anschlußpreis   39,99 €

5G Internetgeschwindigkeit bis zu 300 MBit/s im Download und 50 MBit/s im Upload (Begrenzung der Geschwindigkeit erfolgt erst nach Erreichen des HighSpreedDatenvolumens also nach Verbrauch von 24 GB)

Die Mindest Vertragslaufzeit beträgt 24 Monate.

Mehr dazu bei uns im Geschäft!


* Für private Endkunden ab 18 Jahren und gewerbliche Endkunden. Beim Kauf eines neuen Galaxy Note 20 Ultra 5G ab dem 10.2.22 und bis zum 28.2.22 bei einem in Deutschland ansässigen teilnehmenden Händler/Netzbetreiber erhalten die ersten 2 Käufer Kunden die Galaxy Buds2 als Gratiszugabe („Zugabe“) inkl. Vertrag Magenta Mobile L mit 24 GB im Mobilfunknetz der Telekom. Einmaliger Anschlusspreis: 39,99 EUR. Mtl. Paketpreis: 69,99 EUR. Einmalige Kosten für das dargestellte Smartphone fallen zusätzlich an. Standard-Inlandsgespräche in alle Netze, Rufumleitung, Mailboxweiterverbindungen bzw. Call Return sind inklusive. Ausgenommensind bspw. Service- und Sondernummern und alle Rufnummern, auf die eine Weiterleitung durch einen externen Dienstleister erfolgt (z.B. Callthrough-Dienste), sowie Videotelefonate, Datenanrufe, Faxdienste (CSD). CSD- bzw. Fax-Verbindungen sind nicht möglich. In der SMS-Flat sind Standard-SMS (max. 160 Zeichen) in alle dt. Netze enthalten; kein SMS-Massenversand. Die Handy-Internet-Flat gilt für den nationalen Datenverkehr im Mobilfunknetz der Telekom. Bis zu einem Datenvolumen von 24 GB inkl. 5G in einem Abrechnungszeitraum max. Bandbreite 300 Mbit/s (Download) und 50 Mbit/s (Upload), danach max. 64 kbit/s (Download) und 64 kbit/s (Upload). Handypreis gilt bei Abschluss eines mobilcom-debitel Mobilfunkvertrags im o.g. Tarif, Mindestvertragslaufzeit 24 Monate, Kündigungsfrist 1 Monat zum Ablauf der Mindestvertragslaufzeit. Wenn keine Kündigung erfolgt, läuft der Vertrag nach Ablauf der Mindestvertragslaufzeit unbefristet weiter und kann jederzeit mit einer Frist von 1 Monat gekündigt werden. Einmalige Kosten für das dargestellte Smartphone fallen zusätzlich an. Angaben zur Bandbreite nur unter optimalen Bedingungen, Ihre individuell erreichbare Geschwindigkeit ist u.a. abhängig von Ihrem Endgerät und Ihrem Standort. Nähere Infos dazu finden Sie in der Broschüre „Preise- und Leistungen“. Innerhalb der EU (Zone 1) können auf vorübergehenden Reisen die Mobilfunkdienste zu den inländischen Tarifkonditionen (Roam like at home) genutzt werden. Diese Nutzung unterliegt einer Fair Use Policy gemäß den europarechtlichen Vorgaben. Bei Missachtung der Fair Use Policy können regulierte Aufschläge erhoben werden (Aufschlag pro versendete regulierte SMS-Roamingnachrichten: 0,0119 EUR. Aufschlag für abgehende regulierte Roaminganrufe: 0,0381 EUR/Min., für eingehende regulierte Roaminganrufe: 0,0128 EUR/Min. Aufschlag für regulierte Datenroamingdienste: 2,975 EUR/GB. Infos zur Fair Use Policy finden Sie unter www.md.de/roaming oder in der Roamingpreisliste „Telefonieren und Surfen im Ausland“. Bei Nutzung einer speziellen Roaming-Option gelten weiterhin die Preise der entsprechenden Roaming-Option. Bei speziellen Roaming-Optionen finden die Regeln der Fair Use Policy keine Anwendung. Ein Wechsel zu einem Roam like at home Tarif ist jederzeit möglich unter 040555541000. WiFi-Calling: Gespräche über WiFi-Calling werden zu den Konditionen Ihres Mobilfunktarifs abgerechnet. WiFi-Calling ist im Ausland nicht verfügbar. Notrufe können nicht über WiFi-Calling abgesetzt werden. Das Endgerät wechselt bei einem Notruf automatisch in ein vorhandenes Mobilfunknetz (2G/3G/4G). Notrufe sind daher nur bei vorhandener Mobilfunkabdeckung möglich. Voraussetzung für die Nutzung ist ein WiFi-Calling fähiges Gerät. Das WLAN-Netz des Kunden ist nicht Gegenstand des Dienstes WiFi-Calling bzw. des vorliegenden Vertrages. Die Angebote gelten vom 01.02. bis 28.02.2022 bzw. solange der Vorrat reicht. Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt. Druckfehler, Irrtümer, Änderungen vorbehalten. Mobilfunkanbieter: mobilcom-debitel GmbH, Hollerstr. 126, 24782 Büdelsdorf

Gelesen 748 mal Letzte Änderung am Dienstag, 05 Juli 2022 16:37